LOGO fest & treu
Benutzername:

Passwort:

Passwort vergessen?

Zeitschrift - Nummer 40:

VKZ:
Ort: Meinerzhagen
Nummer: 40
Jahrgang: 0
Ausgabe: 2
Dateien:
Keine Dateien gefunden!

Text Titelseite

Mit Ausharren laufen den vor uns
liegenden Wettlauf. 

Hebräer 12,1

Vorwort

Lieber Leser!

"Der Jahrhundertsommer" liegt hinter uns. Ein Sommer, der sicher nicht nur wegen des sonnigen Wetters in unseren Breitengraden, sondern vor allem wegen der vielen wirtschaftlichen und politischen Ereignisse in die Geschichte eingehen wird.

Viele Brüder und Schwestern durften in den vergangenen Monaten den desillu­sionierten und enttäuschten Menschen das Evangelium verkündigen. Welch eine Freude, diese einmalige, frohe Botschaft auf dem dunklen Hintergrund endzeit­licher Weltereignisse verkündigen zu dürfen!
In dieser Ausgabe berichten wir von einigen der vielen Möglichkeiten, das "Wort vom Kreuz" zeitgemäß, aber ohne Abstriche zu verbreiten.

Auf unsere letzte "FuT" - Ausgabe bekamen wir so viele Leserbriefe, daß es uns nicht möglich war, alle zu beantworten. Ich hoffe sehr, daß man dafür Ver­ständnis hat, zumal "FuT" neben allen anderen Aufgaben für den Herrn gemacht wird, also keiner vollzeitig für dieses Blatt zur Verfügung steht.
Für die vielen ermunternden und korrigierenden Briefe und Zusendungen (auch mit dem Absender "Unwichtig" oder "Unbekannt"), möchten wir uns aber auf diesem Weg ganz herzlich bedanken!
Der letzten Ausgabe erging es fast so, wie mir der alte Bruder B. Singh aus Indien vor zwei Jahren einmal erzählte. Auf meine Frage, ob nicht viele Menschen durch seine kompromißlosen Botschaften und Methoden vor den Kopf gestoßen würden, antwortete er lächelnd: "Man verliert zwei - und gewinnt zehn!"

Nun, dieses Heft ist weniger kämpferisch geworden und wir beten, daß der Herr Jesus den einen oder anderen Beitrag zum Segen der Leser gebrauchen kann.

 

Im Namen aller Mitarbeiter grüßt herzlich

Wolfgang Bühne

Inhaltsübersicht

A.Wagner/G.Alberts  - Die Rolling Stones – S.4

J. Ph. Fijnvandraat - Philippus — das Vorbild eines Predigers 1.Teil – S.6

Wolfgang Bühne -
rPflaumenkirmes" in Wermelskirchen - S.8

Alois Böck  - Mehr Evangelium in unserer Umgebung –S. 8


Thomas Rinke  - Einsatz in Emden – S.10

John Nelson Darby  - Stimmen der Väter – S.11

Hermann Grabe - Börse und Tasche – S.14

Anke - Erlebnisse/Zeugnisse – S.15

Alois Wagner - Bibelstudium: Der Richterstuhl Christi- 1.Teil – S.16

 

Leserbriefe

Wolfgang Bühne - »Viele Wege führen nach Rom« - S.24

B
uchbesprechung – S.25

Erfasste Artikel:

Artikel Anke - Erlebnisse /Zeugnisse - Aus Nacht zum Licht
Artikel - Zitat
Artikel Alois - Mehr Evangelium in unserer Umgebung – Rockfestival als Evangelisationsmöglichkeit
Artikel Wolfgang - Pflaumenkirmes in Wermelskirchen
Artikel Wolfgang - Stimmen der Väter: Johnson Nelson Darby
Artikel Wolfgang - "Viele Wege führen nach Rom"
Artikel Daniel - Zu Heft 38 - "Willst Du gesund werden?"
Artikel J-Ph. - Philippus — das Vorbild eines Predigers 1. Teil
Artikel Hermann - Börse und Tasche (Lukas 22,36)
Artikel Hermann - Börse und Tasche (Lukas 22,36)
Artikel D. - Leserbrief
Artikel A. - Zu Heft 39
Artikel Thomas - Einsatz in Emden
Artikel T. - "Hackfleisch Bericht"
Artikel E. - Mangel(haftes) in der Christenheit
Artikel Alois - Der Richterstuhl Christi 1. Teil
Artikel Alois/Gerrit - Die Rolling Stones und ihre Sympathie für den Teufel
Buchbesprechung Wolfgang - Norman P. Grubb: "Charles T. Studd ? Kein Opfer zu groß"
Buchbesprechung Wolfgang - B. Isselmann/A. Wunderlich: "Der Herr macht Programm"
Buchbesprechung Wolfgang - J. Lee: "Wenn tausend neben dir fallen"
Buchbesprechung Wolfgang - Ralph Shallis: "Kurswechsel - das Leben beginnt"
Buchbesprechung Wolfgang - A.v.d. Kammer: "Hütet die Herde" Ein Wort über Älteste
Buchbesprechung Wolfgang - J.N. Darby: "Vorträge über die Sendschreiben"
Buchbesprechung Wolfgang - E. Ostermann: "Ohne Gott geht es nicht"
Buchbesprechung Wolfgang - Ronald J. Sider: "Der Weg durchs Nadelöhr" Reiche Christen und Welthunger
Buchbesprechung Wolfgang - W. Kelly: "Was von Anfang war" Eine Auslegung der Johannesbriefe
Buchbesprechung Wolfgang - G. Inrig: "Gottes Kraft reicht weiter" Ein Gang durch das Buch der Richter
Buchbesprechung Kurt - Dr.C.I. Scofield: Legen wir die Bibel richtig aus?
Gedicht Walter - Die Aufgeklärten
Gedicht Walter - Später Besuch

Text Rückseite

Wer das scharfe Schwert

des Wortes Gottes in Watte packt,

weil er sich nicht unbeliebt

machen möchte,

hat die Botschaft verfälscht

und sich der Falschmünzerei

 

schuldig gemacht.