LOGO fest & treu
Benutzername:

Passwort:

Passwort vergessen?

Zeitschrift-Artikel: Norman P. Grubb: "Charles T. Studd ? Kein Opfer zu groß"

Zeitschrift: 40 (zur Zeitschrift)
Titel: Norman P. Grubb: "Charles T. Studd ? Kein Opfer zu groß"
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 151

Titel

Norman P. Grubb: "Charles T. Studd ? Kein Opfer zu groß"

Vortext

Text

Vielen Christen ist die Lebensgeschichte Studds eine Herausforderung und ein Ansporn zur entschiedenen Nachfolge gewesen. Deswegen sind wir dem Verlag sehr dankbar, daß diese außerge­wöhnliche Biographie neu aufgelegt wurde!

Studd war ein Pioniermissionar in China, In­dien und Afrika, der alle materiellen und finan­ziellen Absicherungen ablehnte, um den Verheißun­gen Gottes zu vertrauen und damit wunderbare Er­fahrungen zu machen.
In unserer glaubensarmen Zeit, in welcher auch die Arbeit vieler Missionare nicht vom Glau­bensgehorsam gekennzeichnet wird, ist es sehr er­frischend und ermutigend, solch ein Lebensbild zu lesen.
Da diese Biographie wichtige Prinzipien der Nachfolge Jesu eindrücklich deutlich macht, soll­te dieses Buch vor allem unter jungen Christen verbreitet werden.

Nachtext

Quellenangaben

Brunnen-Tabu, 126 S., DM 5.95