LOGO fest & treu
Benutzername:

Passwort:

Passwort vergessen?

Zeitschrift-Artikel: H. Norman Wright | Wes Roberts - Vorbereitung auf die Ehe

Zeitschrift: 118 (zur Zeitschrift)
Titel: H. Norman Wright | Wes Roberts - Vorbereitung auf die Ehe
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wilfried Plock
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1304

Titel

H. Norman Wright | Wes Roberts - Vorbereitung auf die Ehe

Vortext

„Ein Gramm Prävention ist genauso viel wert wie ein Pfund Therapie und wer übereilt handelt, hat später viel Zeit, dies zu bereuen.“

Text

Ein wesentlicher Grund für das Scheitern vieler Ehen ist mangelnde Vorbereitung. Daher füllt „Vorbereitung auf die Ehe … damit sie ein Leben lang hält“ eine echte Lücke auf dem deutschsprachigen Markt. Wer diese Publikation gemeinsam mit seinem Partner oder mit einem Seelsorger durcharbeitet, wird von Anfang an auf das „richtige Gleis“ gesetzt. Es wäre wünschenswert, unsere Regierung in Berlin würde ein Gesetz erlassen welches fordert, dass von jetzt an in Deutschland niemand mehr heiraten darf, bevor er nicht dieses Buch durchgearbeitet hat! Die Scheidungsrate würde dadurch drastisch reduziert werden. Folgende Themen werden jeweils mit einer biblisch fundierten Einführung und anhand vieler guter Fragen behandelt: Persönliche Erwartungshaltungen an die Ehe, echte Liebe, Grundsätze der Kommunikation, Umgang mit Ärger und Konflikten, das biblische Konzept der Sexualität etc. Besonderen Wert für das Gelingen einer christlichen Ehe legt der Autor auf die Beziehung zu Gott, zu Christus, zur Bibel und zur Gemeinde. Dieses Arbeitsbuch gehört in die Hände aller Heiratswilligen und Jungverheirateten. Aber auch Verantwortliche in der Gemeinde, welche die ihnen Anvertrauten nicht unvorbereitet in eine Ehe schlittern lassen wollen, sollten diesen Kurs lesen und empfehlen. Durch hohe Produktionskosten ist das Buch etwas teurer; aber es ist garantiert seinen Preis wert.

Nachtext

Quellenangaben

CMD, 168 S., Din-A-4-Arbeitsbuch, € 16,50