LOGO fest & treu
Benutzername:

Passwort:

Passwort vergessen?

Zeitschrift-Artikel: Mit Sari auf Safari Wie Indien mein Leben auf den Kopf stellte (Tabitha Bühne)

Zeitschrift: 162 (zur Zeitschrift)
Titel: Mit Sari auf Safari Wie Indien mein Leben auf den Kopf stellte (Tabitha Bühne)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Andrea Fernholz
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 49

Titel

Mit Sari auf Safari Wie Indien mein Leben auf den Kopf stellte (Tabitha Bühne)

Vortext

Text

„Gott hat echt Humor“ kommt mir beim Lesen des Buches immer wieder in den Sinn. Tabitha nimmt den Leser mit auf eine Reise, bei der sie viel über Gott, das Leben und sich selbst lernt. Sie taucht ein in das bunte Leben und die Gegensätze Indiens: Eine Mischung aus Bollywood, Dschungelbuch und 1001 Nacht, aber auch Smog, Müll, Chaos, Ungerechtigkeit und Armut. Mit ihrer offenen, munteren und schonungslos ehrlichen Art lässt sie uns teilhaben an ihren Erlebnissen und Emo­tionen. Sie erzählt ihre Geschichte von Anfang an. Wie sie Markus kennenlernt und ihren Job kündigt. Die Hochzeit und ihre Anfangsprobleme in Indien. Auch die Herausforderung, plötzlich als Ehepaar zu leben, verschweigt sie nicht. Sie nutzt ihre Zeit in Indien dazu, viel über Land und Leute und deren Kultur kennenzulernen. Bei all dem was sie hört und sieht wird ihr immer mehr bewusst, wie froh sie über ihre Beziehung zu Jesus ­Christus ist. Ihr Glaube kommt auf ganz natürliche Weise ins Gespräch: Ihre Freude und Dankbarkeit, angesichts des Hinduismus um sie herum Jesus persönlich zu kennen. Sie erzählt von ihren Grenzen, Ängsten und Problemen und ihrer Erkenntnis, den einzig richtigen Weg zu wählen und sich mit allem an Gott zu wenden. Es ist ein fesselndes, Mut machendes und persönliches Buch, dessen klare Sprache mitten ins Herz geht. Eine Motivation für Eltern, die sich Sorgen um ihre heranwachsenden Kinder machen, die vielleicht andere Wege einschlagen als wir uns wünschen. Tabithas Geschichte ist ein tolles Beispiel dafür, dass Gottes Möglichkeiten größer sind als unsere und er mit jedem zu seinem Ziel kommt. Das Buch ist so spannend und mitreißend geschrieben, dass ich immer wieder das Gefühl habe, Tabitha sitzt neben mir und erzählt mir lachend von den Dingen die sie erlebt hat.

Nachtext

Quellenangaben

Fontis, Paperback, 287 S., € 15,-