Zeitschrift-Artikel: Eckart zur Nieden: Das Abenteuerschiff

Zeitschrift: 64 (zur Zeitschrift)
Titel: Eckart zur Nieden: Das Abenteuerschiff
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang B
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 759

Titel

Eckart zur Nieden: Das Abenteuerschiff

Vortext

Text

Dieses Taschenbuch ist die Neuauflage der hervorragenden Er­zählung "Vier in einer Kajütte", die längere Zeit vergriffen war. Zur Nieden ist einer der wenigen Autoren deutscher Sprache, der fesselnd und realistisch erzählen kann und gleichzeitig die wichtigen Elemente des Evangeliums sehr deutlich in die Erzählung einbaut, ohne dabei plump oder aufdringlich zu werden.
In dieser überaus spannenden Erzählung geht es um vier Männer, welche Ende des 18. Jahrhunderts auf einem Segelschiff den Ozean überqueren und eine winzige Kajütte teilen müssen. Drei von ihnen sind auf der Flucht vor der Vergangenheit, der Dritte ist ein Herrn­huter Missionar, der sich die Überfahrt durch niedrige Arbeiten an Bord verdient und der Schiffbesatzung durch sein glaubwürdiges Christsein eine Herausforderung ist.
Obwohl das Buch als Jugendbuch aufgemacht ist, eignet es sich ebenso zur Weitergabe an ältere Leser.

Nachtext

Quellenangaben

CVH, Tb., 208 S., DM 14.80