Zeitschrift-Artikel: E.E. Ronner: Die Krone des Lebens - Blanche Gamond - ein Leben f

Zeitschrift: 66 (zur Zeitschrift)
Titel: E.E. Ronner: Die Krone des Lebens - Blanche Gamond - ein Leben f
Typ: Buchbesprechung
Autor:
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 747

Titel

E.E. Ronner: Die Krone des Lebens - Blanche Gamond - ein Leben f

Vortext

Text

In Zeiten materiellen Wohlstandes, politischen Friedens und religiöser Toleranz ist es für Nachfolger Jesu besonders wichtig, sich daran zu erinnern, daß sie einem Herrn nachfolgen, der ihnen kein angenehmes Leben, sondern Verachtung und Verfolgung verheißen hat.
Daher ist ein Buch wie dieses eine sehr gute Hilfe, uns neu dankbar zu machen, aber auch in Erinnerung zu rufen, wie sehr unsere Glaubensgeschwister vor Jahrhunderten das Evangelium geschätzt haben. Sie waren bereit, Folterungen, Gefängnis und Hinrichtung um des Glaubens Willen zu erdulden.
Blanche Gamond (1664 -1718) lebte zur Zeit der schwersten Hugenottenverfolgungen unter Ludwig XIV. Während die wohlhabenden Eltern der 18jährigen Blanche wieder katholisch wurden, um weiteren Verfolgungen zu entgehen, blieb Blanche ihrer Überzeugung treu und wurde schließlich in das für seine Grausamkeit berüchtigte Gefängnis nach Valence gebracht. Dort wurde sie in unvorstellbarer Weise gemartert und gefoltert, aber sie hielt ihrer Überzeugung die Treue und gab den Versprechungen und Drohungen der Jesuiten nicht nach.
Ein spannend geschriebenes, sehr wertvolles Lebensbild, das man besonders auch jungen Christen empfehlen sollte.

Nachtext

Quellenangaben

Hänssler/CLV, Tb., 340 S., DM 14.95