Zeitschrift-Artikel: Una McManus: Wenn der Glaube entartet

Zeitschrift: 37 (zur Zeitschrift)
Titel: Una McManus: Wenn der Glaube entartet
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 206

Titel

Una McManus: Wenn der Glaube entartet

Vortext

Text

Fünf Jahre lang war die Autorin aktives Mitglied der Ju­gendsekte „Kinder Gottes", die mit der Jesus—People—Be­wegung auch in Deutschland Einzug hielt.

Sie berichtet in diesem erschütternden Buch, wie sie als Teenager in die Fänge dieser Sekte geriet und durch die grausamen Methoden ein willenloses Werkzeug dieser Menschen wurde.
Erst als der Führer Moses David die Prostitution be­fiehlt, um neue Mitglieder zu ködern, beginnt sie, dieMotive, Methoden und Lehren dieser Bewegung zu hinter­fragen.
Diese Lebensgeschichte macht deutlich, daß auch aufrichtige Frömmigkeit nicht vor Verführung schützt und ein „charismatischer" Mantel dämonische Lehren und Praktiken verhüllen kann.

Nachtext

Quellenangaben

Telos Paperb., 168 S., DM 16.80