Zeitschrift-Artikel: Der Büchertisch zum Schuljubiläum -eine genutzte Chance der Evangelisation

Zeitschrift: 38 (zur Zeitschrift)
Titel: Der Büchertisch zum Schuljubiläum -eine genutzte Chance der Evangelisation
Typ: Artikel
Autor: Matthias Stollorz
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 310

Titel

Der Büchertisch zum Schuljubiläum -eine genutzte Chance der Evangelisation

Vortext

Text

Ist es möglich, an Schulen einen Bücher­tisch mit christlicher Literatur aufzustellen?

Seit dem 7./8. November vergangenen Jahres können wir - der Bibelkreis der Landrat-Lucas-Schule in Leverkusen-Opla­den - diese Frage mit einem eindeutigen "Ja" beantworten.

 

Allerdings ist es auch hier so, daß die "Ge­legenheit Diebe macht".
So war in unserem Fall der Umstand, daß unsere Schule ihr 75jähriges Jubiläum feierte, anstoßgebend. Von der Schulleitung waren zwei "Tage der offenen Tür" vorge­sehen, an denen Eltern, Lehrer und Ehemali­ge die vielfältigen Ausstellungen und Pro­jekte in den einzelnen Räumen besuchen konnten.
Nachdem unser Anliegen von dem Direk­tor angehört und gebilligt wurde, war es uns nun möglich, einen Bücherstand in ei­nem Klassenzimmer aufzubauen. Diesen Raum teilten wir mit einem Religionsleh­rer. Er beanspruchte einen Teil des Rau­mes, um Religionsbücher aller Art (von Dorothe Sölle bis zum Bildband "Jesus von Nazareth") darzustellen. Trotz der grund­sätzlich verschiedenen Überzeugungen ka­men wir gut miteinander aus.
Ein weiteres Ergebnis dieser Aktion war, daß dieser Büchertisch die Gemein­schaft innerhalb des Bibelkreises stärkte. Das soll mutmachend für den Leser sein. Auch darf es wohl als Gnade angesehen werden, wenn sich z.B. eine Biologieleh­rerin ein Buch über die Evolutionstheorie kauft.
Wichtig sind jedoch nicht allein die Bü­cher, sondern mehr noch die kostenlosen Traktate und Broschüren der verschiedenen Schriftenmissionen (Heukelbach, Aidlingen, Hückeswagen).
Wir konnten nicht davon ausgehen, daß jeder, der im Flur an unserem Raum vorbei­geht, auch eintreten wird. Deshalb hatten wir zwei Tische in den Flur gestellt, auf de­nen die Traktate und Broschüren zur freien Mitnahme bereit lagen. Dies hat sich als äußerst nützlich erwiesen.
Dieser kurze Bericht soll als Anregung und Ermunterung dienen. Handelt in der Ab­hängigkeit von unserem Herrn!

Nachtext

Quellenangaben