Zeitschrift-Artikel: Johannes Pflaum (Hrsg.) - Das verschleuderte Erbe - Reformation und die Evagelikalten

Zeitschrift: 157 (zur Zeitschrift)
Titel: Johannes Pflaum (Hrsg.) - Das verschleuderte Erbe - Reformation und die Evagelikalten
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 369

Titel

Johannes Pflaum (Hrsg.) - Das verschleuderte Erbe - Reformation und die Evagelikalten

Vortext

Text

Rechtzeitig zum Reformations-Jubiläum erscheint das neue "Maleachi-Buch"
Aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • Luther und der verborgene Gott (Siegfried Weber)
  • Fröhlich beschwingt dem Himmel entgegen? Was wir von Luther über Anfechtungen lernen können ( Johannes Pflaum)
  • Luther und das Verhältnis zwischen Glauben und Vernunft ( Wolfgang Nestvogel)
  • Die falsch verstandene Freiheit (Johannes Pflaum)
  • Luthers tragische Entwicklung in der Judenfrage (Johannes Pflaum)
  • Dem Volk aufs Maul sehen (Johannes Pflaum)
  • Die Reformation und die Inspiration der Heiligen Schrift (Reinhard Möller)
  • Die biblische Sicht vom Menschen (Benedikt Peters)
  • Allein durch Glauben - die Entdeckung der Heilsgewissheit (Johannes Pflaum)
  • Für die Reformation um Vergebung bitten? Niemals! (Reinhard Möller)
  • Führen alle Wege nach Rom? (Johannes Pflaum)
  • Anhang: "Die Cambridge Erklärung" 

Nachtext

Quellenangaben

CLV, Paperback, ca. 400 S., € 12,90