Zeitschrift-Artikel: Ulrich Parzany - Im Einsatz für Jesus - Pastor Wilhelm Busch

Zeitschrift: 157 (zur Zeitschrift)
Titel: Ulrich Parzany - Im Einsatz für Jesus - Pastor Wilhelm Busch
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 321

Titel

Ulrich Parzany - Im Einsatz für Jesus - Pastor Wilhelm Busch

Vortext

Text

50 Jahre nach dem Tod von Wilhelm Busch ist dieses hochinteressante Buch über den Einsatz, das Programm und die Verkündigung dieses über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannten Mannes in einer überar-

beiteten Fassung neu herausgegeben worden. Geschrieben von Ulrich Parzany, der selbst in der Jugendarbeit von Busch zum Glauben kam und später für 17 Jahre sein Nachfolger im Essener „Weigle-Haus“ wurde.

30 Jahre lang hatte Busch jeden Sonntag ab der unmöglichen Zeit von 8:30 Uhr seinen Gottesdienst vor vollem Haus gehalten, in dem er meist Predigten über fortlaufende Bibeltexte hielt – z.B. über Zachäus (Lk 19). Man lese und staune: an 18 Sonntagen!

Nach der Predigt wurde mit seinen zahlreichen jugendlichen Mitarbeitern auf den Knien gebetet, die dann ausschwärmten, um etwa 1.000 Jungen in Essen zu besuchen, die zum Nachmittag von 14:00–19:00 Uhr ins „Weigle-Haus“ eingeladen wurden. Dort wurde ihnen ein buntes Programm angeboten, wobei die „Stunde der Bibel“ den Mittel- oder Höhepunkt bildete. Dazu erschienen in Glanzzeiten bis zu 700 junge Kerle im Alter von 14–16 Jahren.

Dieses Buch enthält viele Anekdoten – besonders aus der Zeit der Verfolgung unter dem Nazi-Regime, zahlreiche Auszüge aus seiner Monatsschrift „Licht und Leben“, kämpferische Artikel zum Thema Evangelisation, Bibeltreue, Volkskirche, Christ und Politik – mit denen sicher nicht jeder Leser einer Meinung sein wird – aber auch die menschlichen Schwächen und Besonderheiten dieses hingegebenen Mannes werden liebevoll angedeutet und nicht ausgeklammert.

Ein Buch, das eine Menge erfrischender Anregungen bietet – nicht um zu kopieren, sondern um sich selbst und die eigenen Motive und Methoden in der Jugendarbeit und Evangelisation zu hinterfragen und der Kraft des Wortes Gottes neu zu vertrauen. Sehr ansprechend gestaltet. 

Nachtext

Quellenangaben

Leseplatz, Hardcover,  248 S., € 9,90