Zeitschrift-Artikel: Ralph Shallis: "Kurswechsel - das Leben beginnt"

Zeitschrift: 40 (zur Zeitschrift)
Titel: Ralph Shallis: "Kurswechsel - das Leben beginnt"
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 223

Titel

Ralph Shallis: "Kurswechsel - das Leben beginnt"

Vortext

Text

Der Verfasser arbeitet seit über 25 Jahren in Nordafrika und Frankreich für den Herrn. Vielen ist er sicher auch durch seine Zusammenarbeit mit "OM" bekannt.

Bereits als junger Christ hatte er einen gro­ßen Hunger nach Gottes Wort und begann, dem Herrn den zehnten Teil des Tages, also 2,5 Stunden, für Bibelstudium und Gebet zur Verfügung zu stellen. Seine reichen, jahrzehntelangen Erfahrungen in der Schule Gottes, hat er in diesem Buch zusammengefasst. Es ist zunächst für solche geschrie­ben, die am Anfang des neuen Lebens stehen, um ih­nen die rechte Starthilfe zu geben.
Lebenswichtige Prinzipien des geistlichen Le­bens werden sehr eindrücklich deutlich gemacht und die Gefahren für das neue Leben beim Namen ge­nannt. Dabei scheut sich der Verfasser nicht, deutliche Worte zu sagen (wie z.B. zum Thema "Fernsehen"), die ihm sicher nicht nur Beifall bringen werden.
Was mich besonders freut, ist die nüchterne, klar-biblische Haltung auch in den Randfragen.

 

Dieses Buch sollte man jedem, der zum Glauben gekommen ist, in die Hand geben. Aber auch sol­chen, die bereits in der Nachfolge stehen und de­nen vielleicht biblische Maßstäbe verloren gegan­gen sind, möchte ich dieses Buch sehr empfehlen!

Nachtext

Quellenangaben

Telos-Tabu, 175 S., DM 7.80