Zeitschrift-Artikel: W. Bühne (Hrsg.): "Ruhe der Rastlosen"

Zeitschrift: 43 (zur Zeitschrift)
Titel: W. Bühne (Hrsg.): "Ruhe der Rastlosen"
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 192

Titel

W. Bühne (Hrsg.): "Ruhe der Rastlosen"

Vortext

Text

Wir haben dieses Buch mit den Zeugnissen von vier jungen Menschen herausgegeben, um für Straßenversammlungen, Gefängniseinsätze und sonstige evangelistische Aktionen ein preisgünstiges, auf junge Menschen und Außenstehende zugeschnittenes Buch weitergeben zu können.

Es enthält die Lebensgeschichten von Alois, (den FuT-Lesern durch die Traktate und Bibelarbeiten bekannt), der als Gammler dem Ende des Regenbogens bis Mexiko nachlief und der mit den "Heiligen Pilzen" von Huautla eine Erfahrung besonderer Art machte;
Hildegard, die zornerfüllt einen Rachefeldzug startete, um der Männerwelt alle erlittenen Demütigungen heimzuzahlen;
Alfons, dem Mann, der selbst noch bei seinen Selbstmordversuchen "Glück" hatte, und schließlich alle ungelösten Lebensfragen mit Unmengen von Alkohol und Drogen betäubte;
Gabi, die bereits als Kind ausstieg, um "frei" zu werden, jedoch vom Abenteuer "Liebe" bald ernüchtert, Zuflucht bei LSD und anderen Drogen suchte.

Den Verlagen sei gedankt, daß sie die sehr preisgünstige Ausgabe möglich gemacht haben!      

Nachtext

Quellenangaben

CLV/Telos-Tabu, 120 S., DM 2.80