Zeitschrift-Artikel: Margaret Jank: Wie auf einem anderen Stern Mission unter Yanoamö-Indianern in Venezuela

Zeitschrift: 82 (zur Zeitschrift)
Titel: Margaret Jank: Wie auf einem anderen Stern Mission unter Yanoamö-Indianern in Venezuela
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 150

Titel

Margaret Jank: Wie auf einem anderen Stern Mission unter Yanoamö-Indianern in Venezuela

Vortext

Text

Dieses mit viel Humor und Liebe geschriebene Buch ist mehr als ein äußerst spannend und lebendig geschilderter Bericht über Pioniermission unter Indianern, die sich für die einzigen Bewohner der Erde hielten. In diesem Buch leuchtet die verändernde Macht des Evangeliums in einer Weise auf, daß die Werkzeuge Gottes - die Missionare Wally und Margaret Jank - in den Hintergrund treten und man nur staunen kann, wie der Geist Gottes aus selbstbewußten, stolzen, blutrünstigen Mördern und Bluträchern demütige, liebevolle und sehr originelle Christen macht, deren Schlichtheit, Aufrichtigkeit und Begeisterung jeden Leser beschämt.

Die Autorin, die in den 60er Jahren mit ihrem Mann in die Missionsarbeit unter den Yanoamö-Indianern gerufen wurde, stellt weder sich noch ihren Mann in den Mittelpunkt der Erweckung, sondern schildert sehr ehrlich die eigene Schwäche, Angst, Mutlosigkeit und den Kleinglauben, der von dem mächtigen Wirken Gottes überrascht und überwältigt wird.

Ein Missionsbericht, der Gott allein die Ehre gibt und der das Herz für Mission und den Herrn der Mission erwärmt.

Nachtext

Quellenangaben

 CLV, Pb., 222 5., DM 16,80