Zeitschrift-Artikel: John MacArthur: Werden wie Gott mich will

Zeitschrift: 120 (zur Zeitschrift)
Titel: John MacArthur: Werden wie Gott mich will
Typ: Buchbesprechung
Autor: William Kaal
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1498

Titel

John MacArthur: Werden wie Gott mich will

Vortext

Text

Spurgeon prägte den Satz: „Ein lebendes Argument ist unwiderlegbar“. John MacArthur drückt es in diesem Buch so aus: „Es gibt nur einen ´sichtbaren´ Beweis für die Existenz Gottes – von Grund auf veränderte Menschen, deren Denken, Reden und Handeln wahrhaft göttliche Eigenschaften zeigt.“ Uns zu solchen „lebenden Argumenten“ zu machen ist Ziel dieses praktisch und biblisch fundiert geschriebenen Buches. MacArthur beschreibt dabei dreizehn grundlegende Einstellungen, welche die Bibel von jedem Jünger Jesu erwartet. Diese „Säulen des christlichen Charakters“ müssen studiert und entwickelt werden, wenn sie unser Leben sichtbar umgestalten sollen. In jedem der dreizehn Kapitel wird eine solche Charaktersäule definiert, erklärt und illustriert. Dazu benutzt MacArthur zahlreiche Bibelstellen, geht auf passende Textpassagen ausführlich ein und zeigt auf klare, praktische Weise, wie sich diese Einstellung auf unser Leben auswirken soll. Immer wieder wird dabei deutlich, wie Jesus uns in allen Punkten zum Vorbild ist und wie wir, wenn wir seine Gesinnung haben, als Gottes Kinder unserem himmlischen Vater mehr und mehr gleichen werden. Neben den grundlegenden Säulen Glaube, Gehorsam, Demut, Liebe, Freude und Dankbarkeit geht MacArthur auf die eher selten behandelten Themen Wachstum, Vergebung, Stärke und Selbstdisziplin ein. In den letzten Kapiteln zeigt er Anbetung als Ziel eines veränderten Charakters und schließlich, welche Auswirkung die Hoffnung und Erwartung der Wiederkunft des Herrn auf unser Leben haben soll. Da dieses Buch in kompakter Form die wichtigsten Punkte des praktischen Glaubenslebens erklärt, werden besonders junge Gläubige davon profitieren – aber auch ältere Christen werden neu herausgefordert, ihren Charakter im Licht der Bibel zu schärfen. Durch den strukturierten Aufbau und den Anhang, der Fragen und Anregungen zu den einzelnen Lektionen bietet, eignet sich das Buch besonders als praktischer Kurs, den man allein oder in einer Gruppe absolvieren kann. Man sollte auf jeden Fall einen Stift zur Hand nehmen, um die vielen wertvollen, einprägsamen Aussagen zu markieren und zu verinnerlichen.

Nachtext

Quellenangaben

 

CLV, Pb., 224 Seiten,

 

8,50