Zeitschrift-Artikel: erführung auf leisen Sohlen - Die zersetzende Wirkung der Emerging Church (Maleachi Kreis Hrsg.)

Zeitschrift: 147 (zur Zeitschrift)
Titel: erführung auf leisen Sohlen - Die zersetzende Wirkung der Emerging Church (Maleachi Kreis Hrsg.)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 101

Titel

erführung auf leisen Sohlen - Die zersetzende Wirkung der Emerging Church (Maleachi Kreis Hrsg.)

Vortext

Text

Vier bekannte Autoren (B. Peters, G. Walter, E. Nestvogel und J. Pflaum) haben sich mit dieser Bewegung kritisch auseinandergesetzt und machen die Denkfehler der emergenten Vordenker deutlich, indem sie ihre Abweichungen von den neutestamentlichen Lehren und Prinzipien aufdecken und im Licht der biblischen Wahrheiten beurteilen. Das Selbstverständnis dieser postmodernen und vielschichtigen Bewegung wird anhand zahlreicher Zitate deutlich gemacht, gängige Begriffe erklärt und die verzerrte, diesseits ausgerichtete Sichtweise des „Reiches Gottes“ mit den praktischen Konsequenzen dargestellt. Die Autoren machen die Verwirrung deutlich, die durch den häufigen Gebrauch von biblisch klingenden Begriffen wie z.B. „missional“, „Missio Dei“, „Versöhnung“ usw. entsteht, da unter diesem Etikett ein Missionskonzept vorgestellt wird, dass im Gegensatz zu dem steht, was im NT unter Mission und Evangelisation gelehrt und gelebt wird. Am Schluss des Buches wird positiv die biblische Heilsgeschichte und Lehre vom Reich Gottes vorgestellt und auf die himmlische Berufung der Gemeinde hingewiesen. Dieses aktuelle Buch ist leicht verständlich geschrieben und eine wichtige und nötige Orientierungshilfe, um die viel- fältigen, aber oft unterschwelligen, zersetzenden Einflüsse der emergenten Bewegung in den evangelikalen Gemeinden zu erkennen.

Nachtext

Quellenangaben

CLV, Pb., 144 S., € 6,90