LOGO fest & treu
Benutzername:

Passwort:

Passwort vergessen?

Zeitschrift-Artikel: Keine Masche! Das Evangelium für alle – ehrlich, gerade und direkt (Marc Friedrich)

Zeitschrift: 162 (zur Zeitschrift)
Titel: Keine Masche! Das Evangelium für alle – ehrlich, gerade und direkt (Marc Friedrich)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Daniel Zach
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 61

Titel

Keine Masche! Das Evangelium für alle – ehrlich, gerade und direkt (Marc Friedrich)

Vortext

Text

Diese sehr kurzweilig zu lesende und schön aufgemachte Broschüre ist sehr ermutigend geschrieben und betrifft ein unglaublich wichtiges und doch von uns Christen so sehr vernachlässigtes Thema. Sie hält, was sie in der Überschrift verspricht: „Ehrlich, gerade und direkt!“ Man merkt, dass dieses Anliegen dem Autor sehr am Herzen liegt und erkennt auch, dass hier ein Mann der Praxis spricht. Er legt den biblischen Auftrag an „jeden“ Christen gut begründet und ermutigend dar. Die vielen Beispiele und Erfahrungen aus seinem persönlichen Leben, seinem Umfeld und der Gemeinde zeigen, wie das Thema „Evangelisation“ lebensnah und praktisch gelebt werden kann bzw. muss. Dazu werden dem Leser wertvolle Vorbilder und Lesetipps vorgestellt. Der Autor selbst sieht sich nicht als Profi, sondern als schwaches, fehlerhaftes Gefäß, durch welches Gott sich verherrlichen möchte. Jeder Christ und jede Gemeinde steht in der Pflicht. Dabei geht es dem Autor überhaupt nicht darum, neue Methoden anzupreisen. Er schreibt selbst: „Du fühlst dich unfähig, Menschen für Jesus zu gewinnen? […] Unsere Schwachheit ist der Schlüssel zum Erfolg! Sie ist der Punkt, an dem die Hebelwirkung der Macht Gottes ansetzt […] Bitte suche keine neuen Methoden! Sei schwach und lebe mit unserem starken Gott.“ In diesem kleinen Heft stellt der Autor selbst einige Wege vor, wie man das Evangelium weitergeben kann. Zum Beispiel mit „Bücher-liegen-lassen“, „Postkasten-Jogging“, „Bibelgesprächskreisen“ oder „evangelistischen“ Abenden in Lokalen. Es gibt genug Möglichkeiten, das Evangelium weiterzugeben. Man muss nur anfangen und kreativ sein! Zum Schluss fasst der Autor sein Anliegen folgend zusammen: „Mein Ziel war es, dir Mut zu machen, deine Bestimmung als Christ zu leben […]Dass Gott dich bei der Arbeit haben will, steht außer Frage. Im Reich Gottes gibt es keine Statisten und Zuschauer […] Bitte lebe nicht an deiner Bestimmung vorbei!“ Das wichtige Thema und der ermutigende, aufrüttelnde Inhalt aus der Handschrift eines Praktikers machen diese Broschüre zu einem echten Gewinn für den Leser!

Nachtext

Quellenangaben

Leseplatz, geheftet, DIN A5, 40 S., € 2,90