Zeitschrift-Artikel: John Piper - VON DER PFLICHT ZUR FREUDE

Zeitschrift: 115 (zur Zeitschrift)
Titel: John Piper - VON DER PFLICHT ZUR FREUDE
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1130

Titel

John Piper - VON DER PFLICHT ZUR FREUDE

Vortext

Text

Diese Neuerscheinung ist die kurzgefasste Geschenkausgabe des Buches „WENN DIE FREUDE NICHT MEHR DA IST“.
John Piper ist völlig davon überzeugt, dass wir Gott dann am meisten ehren, wenn wir uns an Ihm erfreuen und zutiefst zufrieden in Ihm sind. Ohne diese Freude fehlt ein wesentliches Merkmal im Dienst für unseren Herrn. Das macht er mit vielen Bibelstellen klar und zeigt auf, was es für das praktische Leben bedeutet – für den Gottesdienst, die Ehe, den Umgang mit Geld und die Mission.
John MacArthur schreibt über dieses Buch: „Es ist ein Klassiker im englischen Sprachraum, ... ein ›Muss‹ für jeden Christen und ein Festmahl für den geistlich Hungrigen.“
Dieser sehr schön gestaltete kleine Band eignet sich auch hervorragend als Geschenk, das den Leser ermutigt, seine Lebenserfüllung nicht in vergänglichen Dingen, sondern allein in einer ansteckenden Freude an Gott zu suchen.

Nachtext

Quellenangaben

CLV, gb., 96 S., € 3,90