Zeitschrift-Artikel: Martin und Deidre Bobgan: Psychotherapie oder biblische Seelsorge

Zeitschrift: 59 (zur Zeitschrift)
Titel: Martin und Deidre Bobgan: Psychotherapie oder biblische Seelsorge
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1193

Titel

Martin und Deidre Bobgan: Psychotherapie oder biblische Seelsorge

Vortext

Text

Wie William MacDonald in seinem Beitrag in dieser Ausgabe "F+T" bemerkt hat, gehört das Ehepaar Bobgan zu den wenigen erfahrenen Fachleuten und Autoren, welche die Nutzlosigkeit und das unhiblische Menschenbild der Psychotherapie anprangern und den großen Wert biblischer Seelsorge betonen.
Auch für jeden Laien verständlich werden diese beiden Methoden gegenübergestellt, verglichen und nach ihren Ergebnissen beur­teilt.
Schließlich wird die Notwendigkeit biblischer Seelsorge inner­halb der Gemeinde deutlich gemacht und ein Seelsorgekonzept vorgestellt, das sich durch eine klare biblische Orientierung aus­zeichnet und in der Praxis bewährt hat. Ein Buch, das wahrschein­lich den Zorn oder die Verachtung vieler evangelikaler Psycholo­gen und Psychotherapeuten und ihrer immer zahlreicher werden­den Anhängerschaft erregen wird, aber nie so nötig war wie zum jetzigen Zeitpunkt.

Nachtext

Quellenangaben

CLV, Pb., 265 8., DM 16.80