Zeitschrift-Artikel: C.H. Spurgeon: Es steht geschrieben (Die Bibel im Kampf des Glaubens)

Zeitschrift: 59 (zur Zeitschrift)
Titel: C.H. Spurgeon: Es steht geschrieben (Die Bibel im Kampf des Glaubens)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1183

Titel

C.H. Spurgeon: Es steht geschrieben (Die Bibel im Kampf des Glaubens)

Vortext

Text

Diese preiswerte und ansprechend aufgemachte Neuauflage ent­hält zwei kämpferische Predigten Spurgeons über die Bedeutung der Heiligen Schrift, die an Aktualität nichts verloren haben.
In der ersten Botschaft "Der größte Kampf der Welt" - diese Predigt hat Spurgeon 1891, also vor genau 100 Jahren, kurz vor seinem Tod gehalten - bezeugt er leidenschaftlich die Autorität des Wortes Gottes.
In der anschließenden Predigt behandelt Spurgeon anhand der Versuchungsgeschichte Jesu das Thema, wie wir als Zeugen Jesu mit der Bibel als "Schwert des Geistes" umzugehen haben. Die Predigt "Der größte Kampf der Welt" wurde damals unter dem Titel "C.H. Spurgeons letztes Manifest" in einer Auflage von 30.000 Ex. an alle Pfarrer und Prediger in England verschickt. Eine solche Aktion könnte heute - vorausgesetzt, diese Bücher würden auch gelesen - das geistliche Klima in unserem Land entscheidend verändern.

Nachtext

Quellenangaben

CLV, Tb., 94 S., DM 3.80