Zeitschrift-Artikel: C.H. Spurgeon: Männer und Frauen des Neuen Testaments

Zeitschrift: 129 (zur Zeitschrift)
Titel: C.H. Spurgeon: Männer und Frauen des Neuen Testaments
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1026

Titel

C.H. Spurgeon: Männer und Frauen des Neuen Testaments

Vortext

Text

In dieser Sammlung – bestehend aus 38 klassischen Predigten von C. H. Spurgeon - präsentiert der Autor in seinem typisch fesselnden Stil inspirierende und praktische Lektionen aus dem Leben neutestamentlicher Personen. Darunter sind heldenhafte aber auch verrufene Männer und Frauen, die uns zur Nachahmung oder als Warnung vorgestellt werden. Auch solche Personen wie die Jünger Andreas, Thomas und Nathanael oder unter den Frauen die Schwiegermutter des Petrus, die Frau des Pilatus und die Glaubensschwestern in Rom, über die nicht oft gepredigt wird, werden unter der Kanzel Spurgeons zu Personen, die unseren Charakter und unser Christsein in das Licht Gottes stellen.
Diese tiefschürfenden, kernigen, in das Zentrum unseres Lebens zielenden Predigten des »Fürsten unter den Predigern« sollen im Leser eine ständig wachsende Liebe und Wertschätzung dem Wort Gottes gegenüber hervorrufen und vor allem zu einer entschiedenen Nachfolge Jesu ermutigen.
Gleichzeitig sind sie eine ausgezeichnete Anleitung, wie man über Lebensbilder der Bibel lebendig und erwecklich predigen und sie so auf unser praktisches Leben anwenden kann.
Christen vergangener Generationen waren gewohnt, nicht nur lange Predigten zu hören, sondern auch Predigten in Ruhe zu lesen und auf sich einwirken zu lassen.
Wenn das ausgerufene „Jahr der Stille“ wenigstens dazu dienen würde, dass eine junge Generation „Geschmack“ bekäme, nicht nur von leider zu oft oberflächlichem „Schnell-Imbiss“
zu leben oder vor einer Kerze zu meditieren, sondern den Wert solider, inhaltsreicher und erwecklicher Predigten wie diese zu schätzen, hätte das eine enorme Auswirkung auf das geistliche Niveau unserer Gemeinden.

Nachtext

Quellenangaben

CLV, Hardcover, 640 S., € 16,90