Zeitschrift-Artikel: Ralph Toliver: Denn Gold fürchtet kein Feuer

Zeitschrift: 57 (zur Zeitschrift)
Titel: Ralph Toliver: Denn Gold fürchtet kein Feuer
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1160

Titel

Ralph Toliver: Denn Gold fürchtet kein Feuer

Vortext

Die Geschichte einer Familie in China 

Text


Diese auf Tatsachen beruhende Familienerzählung spiegelt sehr eindrücklich und spannend die Geschichte der christlichen Gemeinde Chinas in den letzten 40 Jahren wieder.
Beginnend mit der Kulturrevolution unter Mao und ih­ren bestialischen Methoden, das Christentum auszurot­ten und die Menschen zu Marionetten zu machen, werden die Konflikte, Niederlagen und Siege von Christen geschildert, die allen Gefahren zum Trotz ih­rem Herrn folgten.
Ein spannendes und informatives Buch, das einen sehr farbigen Einblick in eine uns ziemlich unbekannte Kul­tur bietet und ein Zeugnis dafür ist, daß die Kraft des Evangeliums auch durch massivsten Widerstand nicht gebrochen werden kann.
Für jüngere und ältere Christen, auch für interessierte Außenstehende, sehr zu empfehlen.

Nachtext

Quellenangaben

Brunnen, Tb., 431 S., DM 17.95