Zeitschrift-Artikel: Walter Wedel: Nur 20 Kilometer

Zeitschrift: 57 (zur Zeitschrift)
Titel: Walter Wedel: Nur 20 Kilometer
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1359

Titel

Walter Wedel: Nur 20 Kilometer

Vortext

Eine Jugend in den rassischen Wäldern

Text


Der Autor erzählt in diesem Buch die erschütternde Geschichte seiner Kindheit und Jugend, die er mit einer kleinen Gruppe verschleppter deutscher Frauen und Kinder im russischen Urwald verbringen mußte.
In einer gottlosen, erbarmungslosen Umgebung, oft dem Hungertod nah, wird er durch das vorbildliche, gottes­fürchtige Leben seiner Mutter vor Verzweiflung und Rache bewahrt, bis auch er von einer anbrechenden Erweckung erfaßt wird und zum lebendigen Glauben an Jesus Christus kommt.
Diese ergreifende Lebensgeschichte - als Geschenkband aufgemacht - kann man sehr gut an jüngere und ältere Leser, an Gläubige und Außenstehende, weitergeben.

Nachtext

Quellenangaben

CLV, Geb., 224 S., DM 16.80