Zeitschrift-Artikel: Ernst-August Bremicker - Verliebt

Zeitschrift: 126 (zur Zeitschrift)
Titel: Ernst-August Bremicker - Verliebt
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1386

Titel

Ernst-August Bremicker - Verliebt

Vortext

Text

Der Autor, der bereits in seinem Buch „Der Christ im Spannungsfeld dieser Welt“ Stellung zu vielen Problemen junger Christen im Zusammenhang mit „Sexualität“ bezogen hat, geht in diesem weiteren hilfreichen Buch besonders und ausführlich auf die Themen „Freundschaft“, „Partnerwahl“, „Verlobung“ und „Ehe“ ein. Das Buch ist sehr offen, praktisch und lebensnah geschrieben, viele Beispiele helfen, Fehler und Sünden im eigenen Leben zu erkennen und zu überwinden. Auch ein brennendes Thema wie „Petting“ usw. wird nicht ausgeklammert, sondern auf eine hilfreiche, seelsorgerliche Weise behandelt. Ein Buch, das man allen jungen Christen sehr empfehlen und dessen Lektüre vor vielen unbiblischen Vorstellungen und folgenschweren Fehlern bewahren kann. Vor allem aber wird hier auf ermutigende Weise der Weg zu einem von Gott gesegneten und erfüllten Leben in diesen wichtigen Lebensbereichen gezeigt.

Nachtext

Quellenangaben

CSV, Tb., 192 S., € 5,90