Zeitschrift-Artikel: Oswald Sanders: Von der Freude des vertrauten Umgangs mit Gott

Zeitschrift: 137 (zur Zeitschrift)
Titel: Oswald Sanders: Von der Freude des vertrauten Umgangs mit Gott
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1143

Titel

Oswald Sanders: Von der Freude des vertrauten Umgangs mit Gott

Vortext

Text

Dieses wertvolle Buch des bekannten Autors ist zuletzt vor über 10 Jahren als Taschenbuch unter dem Titel „Echte Gemeinschaft mit Gott“ aufgelegt worden und nun wieder unter dem ursprünglichen Titel als ansprechendes und preisgünstiges Paperback erschienen.
Das Buch beginnt mit der treffenden Feststellung des Autors: „Die Zeit für den Aufbau und die Pflege einer innigen Beziehung zu Gott scheint Mangelware zu sein.“ Und um diese „Mangelware“ geht es in den folgenden Kapiteln.
Es sind sehr erbauliche und ermutigende Betrachtungen, die in diesem Buch vorgestellt werden – über den Wert und die Wichtigkeit des vertrauten Umgangs mit Gott, die Notwendigkeit der Reinigung, der Erziehung, der Anbetung usw. Wie in allen Büchern des Autors findet der Leser zahlreiche wertvolle Zitate, Liedverse und Beispiele aus der Kirchen- und Weltgeschichte, die das Buch leicht lesbar und lesenswert machen.
Bedauerlich finde ich, dass an manchen Stellen Bibelverse aus Bibel-Übertragungen zitiert werden und auch ein längeres Zitat angeführt wird, das zwar inhaltlich nicht zu beanstanden ist, aber von einer Person stammt, die zumindest umstritten ist.
Vielleicht kann dieser Mangel bei einer zweiten Auflage korrigiert werden.
Davon abgesehen ein sehr gehaltvolles Buch, das nicht nur unseren größten geistlichen Mangel aufzeigt, sondern seelsorgerliche Hilfen bietet, auf den Herrn Jesus ausrichtet und eine Sehnsucht nach einem vertrauten Umgang mit Gott weckt.

Nachtext

Quellenangaben

CMV, Pb., 158 S., € 5,90