Zeitschrift-Artikel: Roger Liebi: Leben wir wirklich in der Endzeit?

Zeitschrift: 139 (zur Zeitschrift)
Titel: Roger Liebi: Leben wir wirklich in der Endzeit?
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang B
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1689

Titel

Roger Liebi: Leben wir wirklich in der Endzeit?

Vortext

Mehr als 175 erfüllte Prophezeiungen

Text

Der bekannte Autor macht in diesem neuen und sehr aktuellen Buch deutlich, dass es bei dem biblischen Begriff „Endzeit“ nicht um den Weltuntergang, sondern um das Ende der langen Periode zwischen dem ersten und dem zweiten Kommen des Herrn Jesus Christus handelt. „Gemäß der Bibel wird die ‚Endzeit‘ grundlegend charakterisiert sein durch die Rückkehr der Juden aus der weltweiten Zerstreuung ins Land der Vorväter (1882 bis heute) und durch die Neugründung des Staates Israel (1948).“
Als besonderer Kenner des AT und der Geschichte Israels setzt sich Roger Liebi in diesem Buch mit mehr als 175 biblischen Prophezeiungen auseinander, die sich alle auf diese „Endzeit“ beziehen und die sich nachweislich in unserer Ära der Weltgeschichte erfüllt haben: von 1882 bis heute. Damit macht er deutlich, dass wir tatsächlich im letzten Stadium der „Endzeit“ leben.
Dieses hoch interessante und umfassende Werk enthält viele geschichtliche Fakten, zahlreiche Landkarten und Bilder (schwarz-weiß), Skizzen, übersichtliche Auflistungen der konkreten Prophetien und ihre Erfüllungen.
Für alle, die sich gerne mit der Prophetie der Bibel und der Geschichte Israels befassen, ein sehr informatives, übersichtliches und gut dokumentiertes Werk.

Nachtext

Quellenangaben

Mitternachtsruf, geb., 428 S., € 13,-