Zeitschrift-Artikel: W. J. Perschbacher: The New Analytical Greek Lexicon

Zeitschrift: 62 (zur Zeitschrift)
Titel: W. J. Perschbacher: The New Analytical Greek Lexicon
Typ: Buchbesprechung
Autor: M. Schumacher
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 906

Titel

W. J. Perschbacher: The New Analytical Greek Lexicon

Vortext

Text

Dieses Werk ist eine überarbeitete und erweiterte Version des 1852 veröffentlichten "Analytical Greek Lexicon ofthe NT" von G.V. Wigram. Die Aufgabe dieses analytischen Lexikons besteht darin, die grammatische Struktur jedes Wortes, so wie es im griechischen NT vorkommmt, aufzuschlüsseln. Das schließt die vollständige Angabe von Genus, Tempus, Kasus, Numerus, Modus, der Grundform, usw. ein. Zusammengesetzte Wörter werden in ihre Bestandteile zerlegt. Des weiteren ist eine englische Übersetzung, ein Verweis auf den entsprechenden Paragraphen im ca. 40-seitigen Grammatikteil, die Angabe von charakteristischen Bibelstellen und Textvarianten, sowie die entsprechende Strong-Nummer zu jedem griechischen Wort beigefügt. Für Geschwister, die sich intensiver mit dem griechischen NT beschäftigen möchten und keine ausreichenden Kenntnisse des NT-Griechisch besitzen, stellt dieses Buch eine außerordentliche Hilfe dar.

Nachtext

Quellenangaben

Hendrickson Publ., geb., 446 S., DM 58,-