Zeitschrift-Artikel: Charles Marsh: Muslimen von Jesus erz

Zeitschrift: 63 (zur Zeitschrift)
Titel: Charles Marsh: Muslimen von Jesus erz
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang B
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 822

Titel

Charles Marsh: Muslimen von Jesus erz

Vortext

Schwengeler, Tb., 136 S ., DM 8 .80

Text

Der Autor, der in dem bekannten Buch "Unmöglich für Gott?" seinen langjährigen Dienst unter Moslems in Algerien beschrieben hat, gibt in diesem leicht verständlich und sehr lebendig geschriebenen Buch wertvolle und praktische Hilfen für Missionsarbeit unter Moslems. Zuerst beschreibt Marsh die wichtigsten Lehren und Rituale des Islam und versucht dem Leser auch das Lebensgefühl und den Frömmigkeitsstil der Moslems deutlich zu machen. Sein Ziel ist, daß Christen die Notwendigkeit eines taktvollen, gewinnenden Umgangs mit Moslems erkennen, um wirkungsvoll evangelisieren zu können. Im zweiten Teil geht es um die Lehren der Bibel und wie wir sie Moslems verständlich machen können. Außerdem werden praktische Fragen im Umgang mit Moslems behandelt und wie man solche, die zum Glauben an Jesus Christus gekommen sind, weiterführen kann. Beim Lesen dieses Buches spürt man, daß hier ein erfahrener Missionar schreibt, der die Moslems liebt und ihre Vorstellungswelt kennt. Probleme habe ich mit seiner Auffassung, daß jeder überzeugte Moslem "ein Gläubiger an den einen wahren Gott" ist und daß er den einen wahren Gott anbetet" (S.13). Aber davon abgesehen gibt dieses Buch hervorragende Informationen, Hilfen und Anregungen für evangelistische Arbeit unter Moslems.

Nachtext

Quellenangaben