Zeitschrift-Artikel: Leserbrief

Zeitschrift: 32 (zur Zeitschrift)
Titel: Leserbrief
Typ: Artikel
Autor:
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 284

Titel

Leserbrief

Vortext

Text

„Über die erneute Ausgabe von „FuT" habe ich mich sehr gefreut und ich möchte Dich ermuntern, damit fortzufahren. Es ist soviel Not unter der Jugend, weil die lebendige Gegenwart des Herrn in den Herzen nur so wenig gefunden wird Vieles ist oft nur ein „Festhalten" an der Lehre mit dem Verstand. In Wirklichkeit ist die Lehre aber damit schon untergegangen.

 

Christentum ist doch ein Herz, das in der Gegenwart Gottes lebt, und in dieser wunderbaren Gemeinschaft mit dem Vater und dem Sohn die Wahrheit mit einem ganzen und freudigen Herzen auslebt, In dieser Atmosphäre von Liebe und Sanftmut können auch junge Herzen wachsen und aufblühen.
Wollen wir weiter zum Herrn flehen, daß er sein Zeugnis erhält, daß es nicht Menschenwerk wird, sondern das Brüder und Schwestern da sind, die sich selbst verleugnen und in denen sich der Herr selbst offenbaren kann, sodaß sie wirkliche Vorbilder und Führer der Herde
sein können. D.G.

Nachtext

Quellenangaben