Zeitschrift-Artikel: Pat Means: "Im Irrgarten östlicher Mystik, östliche Jugend­religionen unter der Lupe"

Zeitschrift: 32 (zur Zeitschrift)
Titel: Pat Means: "Im Irrgarten östlicher Mystik, östliche Jugend­religionen unter der Lupe"
Typ: Buchbesprechung
Autor: Thomas Schirrmacher
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 224

Titel

Pat Means: "Im Irrgarten östlicher Mystik, östliche Jugend­religionen unter der Lupe"

Vortext

Text

Dieses Werk ist Nachschlagwerk und evangelistisches Handbuch zugleich. Pat Means beherrscht die Materie und spricht nicht vom grünen Tisch. Er stellt die Ansichten der östlichen Gedankenwelt frontal den biblischen Wahrheiten gegenüber, zeigt aber auch das Versagen von Kirche und Gesellschaft auf, daß zum Boom der mystischen Strömungen in der westlichen Welt führte. Er geht alle wichtigen Fragen (Reinkarnation, Erfahrungen, Meditation) an, gibt wegweisende, biblische Antworten. Nach dem allgemeinen Teil, der stark davon geprägt ist, daß nur die Tatsachen der Bibel einer Jugendreligion entgegentreten können, folgt eine ausführ­liche Beschreibung von einigen großen Jugendsekten, ihrer Ent­stehung, Lehre und Gefahren. Auch wie man Jugendlichen, die hineingeraten sind, hilft, wird gezeigt. Ein ausführlicher Anhang bietet viel Material zum eigenen Weiterstudium. Was allerdings der Abdruck der 4 Geistlichen Gesetze und weiterer Hefte soll, ist nicht klar.

Campus für Christus benutzt dies Buch schon 4 Jahre mit Erfolg in Amerika. Wir freuen uns, daß dieses wichtige Werk, das warnend (etwa vor TM etc.) und hilfreich zugleich ist, nun auch auf Deutsch zu haben ist.

Nachtext

Quellenangaben

Hänssler Verlag, Neuhausen

300S. DM 16.80