Zeitschrift-Artikel: Benedikt Peters - Lasst uns anbeten!

Zeitschrift: 118 (zur Zeitschrift)
Titel: Benedikt Peters - Lasst uns anbeten!
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1494

Titel

Benedikt Peters - Lasst uns anbeten!

Vortext

Text

Dieses aktuelle Taschenbuch ist die erweiterte Neuauflage des Buches „Ekstase oder Ergebung? – Was ist Anbetung?“ – das viele Jahre vergriffen war. Weil das Thema „Anbetung“ seit einigen Jahren immer mehr ins Gespräch gekommen ist, aber sehr unterschiedlich verstanden und praktiziert wird, kann man nur sehr dankbar für diese Neuauflage sein. Sie sorgt nicht nur für Begriffsklarheit, sondern erwärmt auch die Herzen für die eigentliche und wichtigste Aufgabe eines jeden Christen und einer jeden Gemeinde. Der Autor macht deutlich, welch hohen Stellenwert die Anbetung Gottes im Alten und Neuen Testament hat und welche geistlichen Voraussetzungen nötig sind, um ein Anbeter Gottes zu sein. Hinzugefügt wurde das wichtige und ausgewogene Kapitel über „Anbetung und Gefühle“ (abgedruckt in der vorliegenden Ausgabe „Fest&treu“), das auf einen deutlichen Mangel in unserem geistlichen Leben hinweist und gleichzeitig vor ungeistlichen Extremen warnt und damit nicht nur manche Fragen aufwirft, sondern sie auch hilfreich beantwortet.

Nachtext

Quellenangaben

Daniel, Tb., 78 S., € 2,90