Zeitschrift-Artikel: Lewis S. Chafer/John E Walvoord: Grundlagen biblischer Lehre

Zeitschrift: 69 (zur Zeitschrift)
Titel: Lewis S. Chafer/John E Walvoord: Grundlagen biblischer Lehre
Typ: Buchbesprechung
Autor: Rainer Moritz
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 225

Titel

Lewis S. Chafer/John E Walvoord: Grundlagen biblischer Lehre

Vortext

Text

Dieses Buch ist schon im Herbst letzten Jahres erschienen. Es handelt sich bei dieser Zusammenstellung der zentralen Themen der biblischen Lehre um eine im englischen Sprachraum schon lange vorhandene Hilfe für das Bibelstudium, die ursprünglich von dem Gründer und ersten Präsidenten des Dallas Theological Seminary, Lewis S. Chafer, verfaßt wurde. Unter Berücksichtigung der nach Abfassung von Chafer erstellten systhematischen Theologie wurde dieses Buch von Prof. John F. Walvoord überarbeitet und um einige Artikel ergänzt. Durch die Revision Walvoords kamen in diesen Klassiker der Lehrbücher auch Erfahrungen aus der Arbeit des Theologischen Seminars in Dallas mit hinein.

Ziel dieses Buches ist das Vermitteln von Festigkeit in der biblischen Lehre und Hilfestellung für die Praxis des Christseins. Die Themen werden daher nicht rein dogmatisch behandelt, sondern auch im Hinblick auf Fragen und Anfechtungen unserer Zeit aufgearbeitet.

Methodisch übersichtlich aufgebaut schließt hier an jedes Kapitel ein Katalog von Fragen an, die den Stoff für den Lernenden festigen sollen. Die Fragen fordern zudem heraus, die jeweilige Thematik anhand der Referenzstellen in eigenem Bibelstudium aufzuarbeiten.

Hauptthemen des Werkes sind die Lehre über die Bibel, über Gott, Engel und Menschen, die Rettung des Menschen, die Lehre von der Gemeinde und schließlich Prophetie und die Lehre von den letzten Dingen. Zwei Themenbereiche über Haushaltungen und den Sabbat wurden noch besonders aufgenommen, da sie teilweise entscheidenden Einfluß auf unser praktisches Christenleben haben und in diesen Dingen nicht selten Unkenntnis herrscht.

Insgesamt stellt das Buch Ansprüche: Den Leser fordert es zum genauen Hinsehen und zur Sorgfalt beim Bibellesen auf. Zudem formuliert Chafer grundsätzliche Dinge in einer Prägnanz, die in das persönliche Leben mit Gott und seinem Wort viel Klarheit bringt.

Für das Forschen in der Bibel ist dieses Buch eine Stütze und Anregung. Es eignet sich wegen des deutlichen Profils jeder einzelnen Lehrfrage und der Fülle der Referenz-stellen hervorragend als Handreichung für den Predigtdienst oder die Vorbereitung von Bibelstunden oder Hauskreisen.      

Nachtext

Quellenangaben

 CV, geb., 378 S., DM 29,80