Zeitschrift-Artikel: Jürgen Tibusek:Ein Glaube, viele Kirchen Die christlichen Religionsgemeinschaften - wer sie sind und was sie glauben

Zeitschrift: 69 (zur Zeitschrift)
Titel: Jürgen Tibusek:Ein Glaube, viele Kirchen Die christlichen Religionsgemeinschaften - wer sie sind und was sie glauben
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 185

Titel

Jürgen Tibusek:Ein Glaube, viele Kirchen Die christlichen Religionsgemeinschaften - wer sie sind und was sie glauben

Vortext

Text

Katholische, orthodoxe und protestantische Kirchen, Freikirchen und kirchliche Verbände, die das Apostolische Glaubensbekenntnis bekennen oder anerkennen, werden in diesem Buch dargestellt. Ihre Entstehung und Verbreitung, ihre charakteristischen Auffassungen und Gottesdienstformen werden aufgezeigt, so daß man hier ein informatives Nachschlagewerk vor sich hat.

Einige Gruppen werden recht ausführlich behandelt, andere etwas zu kurz. Man kann einwenden, daß die Sonderlehren der Adventisten (mit Ausnahme des Sabbat-Gebotes) nicht genannt werden und die neuesten Entwicklungen zwischen Evangelikalen und Katholiken keine Erwähnung finden. Etwas einseitige Darstellungen (z.B. die der Rußlanddeutschen Gemeinden) und kleine Ungenauigkeiten sind allerdings bei der Fülle des Stoffes verständlich und sicher unvermeidbar.

Eine biblische Beurteilung der einzelnen Gruppen und Kirchen vermeidet der Autor, was sicher bei den Lesern auf ein geteiltes Echo stoßen wird.

Hilfreich ist auch die kurze Darstellung kirchlicher Verbände und Organisationen wie Ökumene, ACK, Allianz usw. Für solche, die sich intensiver auseinandersetzen möchten, werden bei der Behandlung der meisten Gruppen weiterführende Literaturangaben gemacht.

Alles in allem: ein informatives Buch, das eine Lücke füllt.    

Nachtext

Quellenangaben

Brunnen, Pb., 614 S., DM 49,80