Zeitschrift-Artikel: Detlef Fleischhammel - Den Bruder und die Schwester gewinnen (Wie geschieht korrektive Gemeindeseelsorge?)

Zeitschrift: 125 (zur Zeitschrift)
Titel: Detlef Fleischhammel - Den Bruder und die Schwester gewinnen (Wie geschieht korrektive Gemeindeseelsorge?)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1369

Titel

Detlef Fleischhammel - Den Bruder und die Schwester gewinnen (Wie geschieht korrektive Gemeindeseelsorge?)

Vortext

Text

Dieses gründliche, praktische und sehr aktuelle Buch zum Thema „korrektive Gemeindeseelsorge“ (Gemeindezucht)


wurde von einem Autor geschrieben, der im Ausland wie im Inland Erfahrung im Gemeindedienst gesammelt hat. In dieser Arbeit stellt er übersichtlich und systematisch vor, welche Arten von Gemeindezucht im NT erwähnt werden und wie sie in der Praxis angewandt werden sollen. „Korrektive Gemeindeseelsorge besteht aus einer Vielzahl liebevoller, konsequenter und ausdauernder Bemühungen, ein Gemeindeglied wieder geistlich zurechtzubringen, das sündigt oder gesündigt hat und sich dessen nicht bewusst ist, oder bzw. und zumindest zunächst nicht bereit ist, darüber Buße zu tun“ (S. 16). Da in unserer harmoniebedürftigen und konfliktscheuen Zeit Gemeindezucht sträflich vernachlässigt oder aber verantwortungslos und leichtsinnig vollzogen wird, ist dieses Buch eine nötige, wertvolle und biblische Hilfe, um Gemeinden geistlich gesund zu halten.

Nachtext

Quellenangaben

CV, Tb., 224 S., Sonderpreis € 2,90