Zeitschrift-Artikel: Dave Hunt: Die okkulte Invasion - Die unterschwellige Verführung von Welt und Christenheit

Zeitschrift: 87 (zur Zeitschrift)
Titel: Dave Hunt: Die okkulte Invasion - Die unterschwellige Verführung von Welt und Christenheit
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 127

Titel

Dave Hunt: Die okkulte Invasion - Die unterschwellige Verführung von Welt und Christenheit

Vortext

Text

Dieses neue Werk von Dave Hunt ist nicht etwa eine aktualisierte Fassung der beiden vergriffenen Bücher "Die Verführung der Christenheit" und "Rückkehr zum biblischen Christentum", auch wenn der Autor einige Themen, die in den genannten Büchern behandelt wurden, in diesem Buch neu aufgegriffen und behandelt hat.

Hunt beginnt mit der Evolutionstheorie und deren Bedeutung für das heute verbreitete Menschen-, Welt- und Gottesbild und entlarvt Schritt für Schritt den von Grund auf pervertierten religiösen Zeitgeist unserer Tage und zeigt die typischen, immer wiederkehrenden Grundprinzipien der teuflischen Verführung auf.

In 26 Kapiteln behandelt Hunt äußerst aktuelle und brennende Themen, die jeder Leser, der mit Interesse die Entwicklung der Christenheit verfolgt, mit Spannung und Betroffenheit lesen wird. Deutlich wird auch, dass selbst eine Anzahl christlicher Führer und Autoren, die bei uns einen guten Ruf haben, zumindest in Teilbereichen und sicher nicht bewusst heidnische und okkulte Prinzipien im christlichen Gewand predigen und praktizieren.

Wahrscheinlich wird dieses neue Buch eine Menge Diskussionen und auch Proteste auslösen, aber man kann nur hoffen, dass die Leser bereit sind, die genannten Fakten und auch liebgewonnene Vorstellungen und Ansichten auf Übereinstimmung mit der Bibel und mit biblischen Prinzipien zu überprüfen.

Hier eine kleine Auswahl der behandelten Themen, die zeigt, welche Aktualität dieses Buch kennzeichnet: "Die Rolle der Evolutionstheorie", "Spiritistische Kommunikation und Besessenheit", "Drogen, Fantasie und das Okkulte", "Der Einfluss des fernöstlichen Mystizismus", "Ökologie, Schamanismus, Wissenschaft und Christentum", "Holistische Medizin", "Engel-, Geister- und Marienerscheinungen", "Psychologie und das Okkulte", "Charismatischer und evangelikaler Okkultismus", "Geistliche Kriegsführung und Erweckung", "Die künftige Weltreligion" usw.

Nachtext

Quellenangaben

CLV, Pb, 640 5., DM 29,80