Zeitschrift-Artikel: Das investierte Leben Der nachhaltige Segen echter Jüngerschaft (Joel C. Rosenberg / T.E. Koshy)

Zeitschrift: 145 (zur Zeitschrift)
Titel: Das investierte Leben Der nachhaltige Segen echter Jüngerschaft (Joel C. Rosenberg / T.E. Koshy)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 119

Titel

Das investierte Leben Der nachhaltige Segen echter Jüngerschaft (Joel C. Rosenberg / T.E. Koshy)

Vortext

Text

Der Inder T.E. Koshy war ein Schüler des indischen Evangelisten Bakht Singh (1903 – 2000) und hat auch dessen Biographie geschrieben, die unbedingt interessant und lesenswert ist (erschienen im CLV). J.C. Rosenberg ist ein amerikanischer Autor und war „Jünger“ von T.E. Koshy. Beide schreiben aus reicher eigener Erfahrung über die wichtigen Themen „Wer investiert in mich?“ und: „In wen investiere ich?“ Der Leser erfährt eine Menge aus den praktischen Erfahrungen dieser beiden sehr verschieden geprägten Männern mit „Jüngermachen auf Jesu Art“ und „Das Leben mit anderen teilen“. Anhand von vielen Zeugnissen berichten sie, wie Gott sie geführt hat und welch wichtige Rolle „Gastfreund- schaft“ in ihrem Werdegang und Dienst gespielt hat und wie gerade auch in unserer Zeit liebevolle „Gastfreundschaft“ eine sehr gesegnete, glaubwürdige und natürliche Methode der Evangelisation sein kann. Sie geben eine Menge sehr konkreter und hilfreicher Anweisungen, die allerdings teilweise kulturell bedingt sind und nicht immer unbedingt eins zu eins nachgeahmt werden sollten. Doch wenn man einige „Gräten“ entfernt, kann man eine Menge aus diesem anregend geschriebenen Buch lernen.

Nachtext

Quellenangaben

CMD, Pb., 288 S., € 9,90