Zeitschrift-Artikel: Trachtet aber zuerst nach dem Reich Gottes (E.-A. Bremicker)

Zeitschrift: 149 (zur Zeitschrift)
Titel: Trachtet aber zuerst nach dem Reich Gottes (E.-A. Bremicker)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 104

Titel

Trachtet aber zuerst nach dem Reich Gottes (E.-A. Bremicker)

Vortext

Text

Obwohl das „Reich Gottes“ im AT und besonders auch im NT ein wichtiges und an vielen Stellen behandeltes Thema ist, so herrscht doch selbst unter bibelgläubigen Christen eine erstaunliche Unkenntnis oder Unsicherheit über dieses Thema. Viele glauben, dass „Reich Gottes“ und „Gemeinde“ austauschbare Begriffe einer Sache sind, einige sehen das „Reich Gottes“ vor allem in Verbindung mit jüdischen Vorstellungen eines künftigen Reiches, das für unsere Zeit wenig praktische Bedeutung hat. Andere wiederum sind überzeugt, dass wir Christen in unserer Zeit das „Reich Gottes“ auch politisch und wirtschaftlich interpretieren und verwirklichen sollen, wie das in der Literatur der emergenten Bewegung und auch in dem neuen, sehr umstrittenen Buch von Shane Claiborne und Tony Campolo „Die Jesus Revolution“ propagiert wird. Daher ist diese Neuerscheinung eine wichtige, wertvolle und hilfreiche Untersuchung darüber, was das „Reich Gottes“ in der Vergangenheit war, welche Form es in der Gegenwart angenommen hat, wie dieses Reich in der Zukunft aussehen wird und welche Verpflichtungen wir als Jünger dieses Reiches heute haben.

Nachtext

Quellenangaben

CSV, Tb., 160 S., € 5,90