Zeitschrift-Artikel: Alle in einem Boot Ökumene und der Preis der Einheit (Rainer Wagner)

Zeitschrift: 92 (zur Zeitschrift)
Titel: Alle in einem Boot Ökumene und der Preis der Einheit (Rainer Wagner)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 79

Titel

Alle in einem Boot Ökumene und der Preis der Einheit (Rainer Wagner)

Vortext

Text

Einheit unter allen Christen und Einheit aller Religionen ist das große Ziel der ökumenischen Bewegung, die bereits viele Christen geprägt hat und mit der auch führende Evangelikale sympathisieren. Rückt der Traum von einer biblischen Einheit in greifbare Nähe oder zeigt er sich als antibiblischer Albtraum? Dieses Buch informiert gründlich und sachlich über die Geschichte, Strukturen und Grundlagen der verschiedenen ökumenischen Bewegungen, die Haltung der röm.-katholischen Kirche zur Ökumene und ihre aktive Rolle in der nationalen ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen). Besonders aktuell und brennend sind die Informationen über die Kontakte und Verflechtungen der Ökumene mit den Evangelikalen, der Evangelischen Allianz und dem Lausanner Komitee für Weltevangelisation. Besonders hilfreich finde ich, dass dieses Buch aus deutscher Sicht geschrieben wurde und daher auch die Verhältnisse im deutschsprachigen Raum aus jüngster Zeit ausführlich dargestellt und belegt werden. Daher ist dieses Buch eine sehr wertvolle Orientierungshilfe in einer Zeit der Zusammenschlüsse und Vereinigungen, die oft sicher gut gemeint sind, aber das biblische Muster für geistliche Einheit aus den Augen verloren haben. Da es zur Zeit aus bibeltreuer Sicht kaum Informationsmaterial über die ökumenische Bewegung gibt, ist dieses Buch von besonderer Aktualität und Wichtigkeit.

Nachtext

Quellenangaben

CLV, Tb., 192 S., DM 6,80