Zeitschrift-Artikel: W. MacDonald: Der Unterschied

Zeitschrift: 47 (zur Zeitschrift)
Titel: W. MacDonald: Der Unterschied
Typ: Buchbesprechung
Autor: Martin Schumacher
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1240

Titel

W. MacDonald: Der Unterschied

Vortext

Die Bibel recht verstehen

Text

"Denn aus Gnade seid ihr errettet, durch Glauben" heißt es im Epheserbrief. Dagegen werden wir in Phil. 2,12 ermahnt: ". bewirkt euer Heil mit Furcht und Zittern".
Sicherlich haben sich schon viele von uns gefragt, ob dies nicht ein Widerspruch ist. Die Heilige Schrift selbst sagt uns, daß wir das Wort der Wahrheit recht teilen sollen. Wo dies nicht getan wird, kommt es un­vermeidlich zu Mißverständnissen und Fehlinterpreta­tionen.
In dem vorliegenden Buch will uns der Autor hierzu eine Hilfestellung geben. Es werden unter anderem Themen wie "Unterscheidung der Zeitalter", "Gesetz und Gnade", "Stellung und Praxis des Christen" und "Israel und die Gemeinde" behandelt. Auch der Un­terschied zwischen dem "Tag des Herrn", dem "Tag Christi" und dem "Tag Gottes" wird erklärt, was für ein Verständnis der prophetischen Aussagen der Schrift von Bedeutung ist.
Ein ernsthaftes Studium dieser "kleinen", aber dennoch so wichtigen Unterschiede wird sicher dazu beitragen, die Gedanken Gottes besser zu verstehen und Mei­nungs- und Erkenntnisunterschiede zwischen Geschwi­stern aufzuheben. Auch im Hinblick auf den günstigen Preis möchten wir dieses Buch herzlich zur Lektüre empfehlen.

Nachtext

Quellenangaben

Christliche Verlagsgesellschaft, Pb, 94 .S., DM3.80