Zeitschrift-Artikel: Gassmann: Die Gruenen eine Alternative?

Zeitschrift: 47 (zur Zeitschrift)
Titel: Gassmann: Die Gruenen eine Alternative?
Typ: Buchbesprechung
Autor: C. Klar
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1271

Titel

Gassmann: Die Gruenen eine Alternative?

Vortext

Text

Hier ist ein aktuelles Buch zu einem aktuellen Thema: Die Grünen.

Mit großer Sachkenntnis untersucht Lothar Gassmann, der selbst hautnah die Entwicklung der Grünen miter­lebt hat, die Entstehungsgeschichte, die Philosophie und das Programm der Grünen. Dieses Buch will nicht Pol­itik gegen oder für die Grünen machen. "Dieses Buch will keine Parteipolitik betreiben. Es geht ihm nicht in erster Linie um die Grünen als politische Partei (Gruppe, Institution), sondern um ihre Weltanschauung und eine Kritik dieser Weltanschauung aus christlicher Sicht" (S. 10).

Gassmann analysiert die grüne Bewegung anhand ihrer Veröffentlichungen. In seiner Darstellung wird deut­lich, daß die ideologische Grundlage im wesentlichen der Neomarxismus und eine neuheidnische Naturmystik ist. Die Frauenbewegung (Feministinnen), die Homose­xuellenbewegung und die Friedensbewegung versuchen ihre Ziele in der grünen Partei zu verwirklichen.

Der Autor bleibt nicht bei einer sachlichen Kritik der Grünen stehen, sondern- zeigt auch im letzten Teil eine christliche Alternative auf.

Dieses Buch ist durch das ausführliche Quellenver­zeichnis des Verfassers ein Standardwerk über die Grünen und gibt dem Leser Über- und Durchblick. Dieses Buch eignet sich auch sehr gut für Nichtchri­sten, die der neomarxistischen Bewegung nahestehen.

Nachtext

Quellenangaben

Hänssler, 140 S., DM 9.80