Zeitschrift-Artikel: Ann Charlott Settgast: Der Mann in Tranquebar

Zeitschrift: 49 (zur Zeitschrift)
Titel: Ann Charlott Settgast: Der Mann in Tranquebar
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1134

Titel

Ann Charlott Settgast: Der Mann in Tranquebar

Vortext

Ein Porträt des Bartholomäus Ziegenbalg

Text



Ziegenbalg (1682 - 1719) war der erste deutsche Pio­niermissionar in Indien. Mit sechs Jahren wurde er Vollwaise. Nach einer langen Zeit tiefster Seelennot kam er als Theologiestudent zum Glauben und wurde dann entscheidend von A.H. Francke geprägt. Mit 22 Jahren wurde der stets kränkliche junge Mann nach Indien ausgesandt, wo er als Missionar mit unglaublichen Widerständen von Seiten der Kolonialherren zu kämpfen hatte.

Diese wertvolle Biographie schildert lebendig seine Zubereitung, seinen aufopferungsvollen Dienst unter den Tamilen und die Segensspuren, die er in seinem kurzen Leben hinterlassen hat. Eine Lebensgeschichte, die beschämt, ansport und reichlich Stoff zum Nach­denken bietet.

Nachtext

Quellenangaben

Brendow, Papberb. 206 S.  DM 14.80