Zeitschrift-Artikel: W.J. Ouweneel: Aus der Praxis des Versammlungslebens

Zeitschrift: 52 (zur Zeitschrift)
Titel: W.J. Ouweneel: Aus der Praxis des Versammlungslebens
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1196

Titel

W.J. Ouweneel: Aus der Praxis des Versammlungslebens

Vortext

(Manuskript-Übersetzung einer Artikelserie aus "Bode van het heil in Christus, Uitgeverij Medema, Holland)

Text


Der Autor hat mit dieser Artikelserie brennende, oft verdrängte Fragen und aktuelle Probleme der sogen. "Brüderbewegung" aufgegriffen und erfrischend offen, wirklichkeitsnah und vor allem biblisch behandelt.

Es geht vor allem um folgende Fragen:
1. Geistesleitung in den Zusammenkünften
2. Zulassung von Gläubigen "anderer Gemeinschaften"
3. Zusammenarbeit mit "andersdenkenden" Gläubigen
4. Gemeindeausschluß trotz Sündenbekenntnis?

Ouweneel beleuchtet diese Fragen, ohne der Gefahr zu erliegen, selbst wieder menschliche Normen aufzustel­len. Er zeigt vielmehr "linke" und "rechte" Gefahren auf, zwischen denen der Gläubige in Verantwortung vor Gott seinen Weg in Weisheit "mitten auf den Steigen des Rechts" selbst zu finden und treu zu gehen hat (Spr. 8,20).

Für alle Richtungen unter den "Brüdern" eine sehr wichtige, anregende Hilfe, die weit verbreitet werden sollte. 

Nachtext

Quellenangaben

45 5., brosch., DM 2.50