Zeitschrift-Artikel: John F. MacArthur (Hrsg.): Verändertes Denken (Zurück zu einer biblisch-christlichen Weltanschauung)

Zeitschrift: 112 (zur Zeitschrift)
Titel: John F. MacArthur (Hrsg.): Verändertes Denken (Zurück zu einer biblisch-christlichen Weltanschauung)
Typ: Buchbesprechung
Autor: Wolfgang Bühne
Autor (Anmerkung):

online gelesen: 1038

Titel

John F. MacArthur (Hrsg.): Verändertes Denken (Zurück zu einer biblisch-christlichen Weltanschauung)

Vortext

Text


An diesem grundlegenden Werk haben neben den Herausgebern John MacArthur und Richard Mayhue weitere zwölf Autoren mitgearbeitet, die alle als Professoren oder Dozenten am „Master´s College“ tätig sind.
Das Buch besteht aus zwei Teilen: Im ersten, etwas kürzeren Teil geht es um die biblische Grundlage für eine biblische Denkweise und im zweiten Teil werden elf wichtige Bereiche der christlichen Weltanschauung vorgestellt und behandelt, die in unserer postmodernen Zeit von besonderer Wichtigkeit sind. Da geht es z.B. um die Rolle von Mann und Frau, christliche Erziehung, den Stellenwert der Anbetung und geistlicher Musik, die Einstellung zu Politik, Wirtschaft, Psychologie usw.
Die Autoren zeigen, wie man in diesen Bereichen einen konsequent-biblischen Standpunkt vertreten kann, geben dazu wertvolle Hilfen und Anregungen und weisen auf gute weiterführende Literatur für diejenigen hin, welche die einzelnen Themen noch ausführlicher untersuchen möchten.
Allerdings beziehen sich diese Literatur-Verweise ausschließlich auf Literatur in englischer Sprache und es wäre hilfreich, wenn in einer zweiten Auflage zusätzlich Bücher in deutscher Sprache genannt werden könnten.
Dieses aktuelle Buch eignet sich auch als Nachschlagewerk für Studenten und alle, die sich gründlich informieren und lernen möchten, angesichts der vielen Herausforderungen einen durchdachten biblischen Standpunkt zu beziehen und zu vertreten.

Nachtext

Quellenangaben


CLV, gb., 402 S ., € 16,90